Neu

Stunde 2 zur textgebundenen dialektischen Erörterung: Übungen zum Aufbau von Argumenten

3,49 

In dieser Stunde soll nun gefestigt werden, was in der Einstiegsstunde schon erarbeitet wurde.
Die Schüler haben dort bereits den Aufbau von Argumenten kennengelernt und sollen nun aber dieses Wissen vertiefen.
Dazu dürfen sie zunächst witzige Argumente in Gruppenarbeit an der Placemat (Placemat muss auf A3 kopiert werden) erstellen. Dazu erhalten sie Kärtchen auf welchen entweder witzige Thesen oder aber auch Beispiele abgebildet sind.
Zunächst sollen sie das von ihnen gezogene Kärtchen alleine bearbeiten und versuchen ein vollständiges Argument darauf zu formulieren. Am Ende stellen dann alle Gruppenteilnehmer ihre Argumente vor.
Für schwächere Schüler liegt hier ein Satz differenzierte Kärtchen vor, welche als Hilfe genutzt werden können. Die Thesen besitzen dabei schon Begründungen und die Beispiele besitzen schon den beleg der These.
Im nächsten Schritt soll dann der Inhalt der Beispiele aus einem Diagramm ermittelt werden.
Dazu müssen die Schüler erst einmal das fiktive Diagramm genau betrachten und dann unter Beachtung der genauen Quellenangaben ein Beispiel formulieren.

Inhalt der PDF-Datei, die nach dem Kauf als Download zur Verfügung steht:

  • Genauer Verlauf der Unterrichtsstunde
  • Placemat
  • Kärtchen (These und Beispiele)
  • Differenzierte Kärtchen für schwächere Schüler (These+Begründung / Beispiel+Thesenbeleg)
  • Arbeitsblätter
  • Lösungsblätter

Viel Spaß dabei!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stunde 2 zur textgebundenen dialektischen Erörterung: Übungen zum Aufbau von Argumenten“

Das könnte dir auch gefallen …

Top