König David: 3. Stunde: Sauls Herrschaft

3,99 

Enthält 7% MwSt.

In dieser Stunde geht es inhaltlich um die Herrschaft von König Saul.
Zunächst arbeiten die Schüler in Lerntandems. Dabei erfährt jeder Schüler zunächst, dass Saul siegreiche und erfolgreiche Kämpfe gegen die Feinde hatte (Beispielhaft geht es hier um einen fiktiven Bericht von einem Bote aus Jabesch (Besetzung der Stadt Jabesch) und einem fiktiven Bericht von Jonathans Waffenträger (Angriff auf die Philister)). Beides Mal ging König Saul als Sieger aus den Feldzügen hervor. Die Schüler schreiben in der Jerusalemer Zeitung einen Bericht über diese Siege und fassen damit die wichtigste Information zusammen.

Nun aber zeigt sich die andere Seite von König Saul. Dazu erhalten die Schüler, wieder in den Lerntandems, zwei Gewitterkarten.
Hat König Saul nicht selbst ein Brandopfer dargebracht, bevor er die Philister angriff? Ist das nicht die Aufgabe eines Propheten? Und hat er bei dem Angriff gegen die Amalekiter nicht den König am leben gelassen, obwohl Gott etwas anderes vorhergesagt hat? Und was hat König Saul eigentlich mit den Wertgegenständen und dem Vieh der Amalekiter gemacht? Oho… So langsam scheint Gott sich gegen König Saul und sein Handeln zu stellen!
Auch Prophet Samuel ist nicht begeistert. Was er wohl zu König Saul sagt? Welche Anklage bringt er gegen ihn vor? Auch das halten die Schüler auf einem AB fest.

Inhalt der PDF-Datei, die nach dem Kauf als Download zur Verfügung steht:

  • Unterrichtsverlauf
  • 2 Arbeitsblätter über die siegreichen Erfolge Sauls
  • Lösungsblätter zu den siegreichen Erfolgen
  • 2 Gewitterkarten
  • Arbeitsblatt zu Samuels Anklage

Viel Spaß dabei!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „König David: 3. Stunde: Sauls Herrschaft“

Das könnte dir auch gefallen …

Top