Neu

Der Richter und sein Henker: Kapitel 16+17: Einbruch bei Bärlach

3,99 

Bei dieser Unterrichtsstunde handelt es sich um eine Doppelstunde, die sich vor allem mit dem Einbruch bei Kommissar Bärlach beschäftigt.
Jedoch wird mit den Worten Gastmanns: Du Narr! eingestiegen. Diese zwei Worte bilden den Rahmen dieser Stunde und sollen am Ende der Stunde deshalb noch einmal aufgegriffen werden.

Zunächst dürfen sich die Schüler aber genau mit den Begebenheiten der Wohnung von Bärlach auseinandersetzen. Dabei dürfen sie zeichnerisch tätig werden und sollen anhand der Lektüre einmal die Wohnung skizzieren und den Weg, den Bärlach aber auch der Einbrecher in der Wohnung zurücklegen.
Nachdem dann der Einbruch geklärt und nachvollzogen wurde von den Schülern geht es vor allem und die Frage, was Bärlach nun tut. Warum ruft er Tschanz an?
Können die Schüler dieses Verhalten von Bärlach nachvollziehen, sowohl literarisch als auch inhaltlich? Hier wird es kniffelig, aber ein Arbeitsblatt mit dem dazugehörigen Lösungsblatt gibt eine gute Hilfestellung.
Letztlich gibt es dann noch die 4 Vertiefungskarten, welche den Inhalt der Stunde noch einmal vertiefen sollen und auch zum Nachdenken anregen sollen.
Zum Beispiel geht es dabei um die Frage, warum Tschanz doch noch einmal umkehrt, nachdem er die Wohnung von Barlach bereits verlassen hat. Welche Symbolik steckt dahinter? oder auch: Was denkt wohl Bärlach, als Tschanz in die Wohnung kommt und mit ihm durch die Wohnung geht. Was weiß Bärlach? Was ist sein Plan und können die Schüler diesen schon durchschauen?
Und dann geht es letztlich natürlich auch noch einmal um die Worte Gastmanns im 17. Kapitel: Du Narr!

Warum sagt er das? Was ist ein Narr und was verraten diese Worte über Gastmann?

Eine schöne Stunde, die eine der Schlüsselstellen der Lektüre aufgreift.

Inhalt der Stunde, die nach dem Kauf als PDF zur Verfügung steht:

  • Genauer Verlauf der Unterrichtsstunde
  • 2 Arbeitsblätter
  • 2 Lösungsblätter
  • 4 Vertiefungskarten
  • 4 Lösungskarten

 

Viel Spaß dabei!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Richter und sein Henker: Kapitel 16+17: Einbruch bei Bärlach“

Das könnte dir auch gefallen …

Top