Bericht 1 – Die W-Fragen

2,49 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Diese Stunde führt ein in das Thema Berichten.

Über einen literarischen Text, eine Erzählung, die in der Schule spielt, werden die Schüler mit einer Problemsituation konfrontiert. Eine Streitigkeite bzw. Auseinandersetzung, wie sie Schüler aus dem Alltag sicher kennen, dient als Vorlage um Schülerverhalten zu reflektieren, aber auch als Anlass einen Bericht zu schreiben.

Die Erzählung kann für Schüler, die etwas Schwächer sind durchaus aufgrund ihrer Länge eine Herausforderung sein. Daher liegt den Materialien auch ein Blatt zur Vertiefung und Sicherung des Textverständnisses bei, das vor der Weiterführung zum Thema Bericht bearbeitet werden kann.

Der geschädigte Schüler in der Geschichte wird dann „real“, als er bei der Polizei Anzeige erstatten will. Über ein kleines Rollenspiel versetzen sich die Schüler dann in die Siuation. Jeder, sowohl der anzeigende Schüler, als auch der Polizist, machen sich Notizen und gehen dann in ein Gespräch. Was dazu wirklich für den Polizist wichtig ist, spielt vielleicht für den Jungen erst einmal gar keine so große Rolle. Hier wird klar, dass der Polizist die W-Fragen verwendet, um alle Informationen zu erhalten.

Aus dieser Unterrichtssituaion entwickeln wir ein Tafelbild zum Bericht und die Schüler beginnen selbstständig ihren ersten Bericht zu verfassen. Dabei geht es hier erst einmal um die W-Fragen. Alle anderen Merkmale werden im Laufe der Zeit und auch über die beiliegende Hausaufgabe erarbeitet.

Das Material, das als PDF-Datei zum Download bereitsteht, beinhaltet:

  • Stundenverlauf
  • Erzähltext in verschiedenen Versionen
  • Arbeitsblatt zur Vertiefung des Textverständnisses
  • Tafelkarten
  • Aufgabenstellungen
  • Hausaufgaben/Vertiefungsaufgaben

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bericht 1 – Die W-Fragen“
Top